Persönliche Schlafberatung: Mo-Fr 9:00-15:00 Uhr.
Andere Zeiten + Samstag auf Termin, auch in den Abendstunden.
Telefonische Beratung:
Mo-Fr 9:00-15:00 Uhr unter 03381-7933031,
Mo-Fr 15:00-21:00 Uhr + Sa 10:00-15:00 Uhr unter 0176-56818534.

Baby- und Kleinkindmatratzen bei webBett

So viel, wie die Kleinen schlafen - oft auch mit geschlossenem Fenster - sollte das Kinderzimmer so wenig schädliche Stoffe wie irgend möglich enthalten. Zudem wird gerade nachts am weiteren Aufbau des Immunsystems gearbeitet. Belassen Sie die Schlafumgebung so natürlich wie möglich. Wir raten von der Verwendung von Neem oder von Medicott-Textilien ab. Dass Polyester eine Kunstfaser ist, ist klar. Aber auch Tencel oder Viscose sind, obwohl pflanzlichen Ursprungs, derartig chemisch aufbereitet, dass sie nicht mehr als Naturfasern zu werten sind. Unsere Baby- und Kleinkindmatratzen sind hauptsächlich in kbA-und kbT-Qualität oder haben irgendwann mal bei Ökotest mit "sehr gut" abgeschnitten.

Baumberger: Die Wiegen-und Wagen-Matratzen und die Vario Kindermatratze empfehlen wir uneingeschränkt. Matratzen mit reinem Kokoskern wie die Cocolana Kindermatratze empfehlen wir eigentlich nur für die Größe 60x120, weil wir der Meinung sind, dass die Kleinen, wenn sie erstmal ein 1/2 Jahr frei laufen können, nicht mehr ganz so hart und spartanisch liegen sollten.

Prolana: In Sachen Aufbau gilt das schon bei Baumberger Schlafkomfort Gesagte. Lars, Kati Plus und Lara Plus empfehlen wir uneingeschränkt. Die Ronja in der Größe 70x140 empfehlen wir nur ungern, da wir einen reinen Kokoskern für die Laufkinderchen als unnötig hart empfinden.

dormiente: Die Natural Kids Heidi empfehlen wir bis zur Größe 60x120, da wir sie für Kleinkinder, die schon 6 Monate laufen können, zu hart finden. Die Natural Kids Memo ist uns zu weich und wir empfehlen sie eigentlich gar nicht, weil wir den 2-schichtigen Aufbau der Natural Kids Frederic besser finden.

Speltex Uneingeschränkt bis 70x140 empfehlenswert. Festes Liegen aber nachgiebiger und anschmiegsamer, als bei einem latexierten Kokoskern. Falls Sie Angst vor dem Thema Rückatmung/ plötzlicher Kindstod haben: luftdurchlässiger kann eine Matratze wohl kaum sein! Die Spelzen und Schalen sind latexiert, stauben also nicht und alles ist in kbA-Qualität! Da wir selber schon die Winkelkammer-Matratzen getestet haben, die ja höher sind, und es wirklich kühl darauf ist, empfehlen wir das Unterlegen einer gefalteten Wolldecke, Moltonschoner etc. unter die Matratze. Auch als Auflagen für Matratzen, zu weiche Sofas, zu harte Sitze und Bänke und Tierschlafplätze zu empfehlen.